🚪 Neunte Türchen 🚪

🚪 Neunte Türchen 🚪

Hinter diesem Türchen verbirgt sich HOFFNUNG und DANKBARKEIT für jedes Schälchen Futter, jedes liebevolle Wort und Wasser, dass nicht gefroren ist, wenn es eisig kalt ist im Winter……

Ich bin eine von vielen, von mindestens 200 freilebenden Katzenseelen, die in und um Neumünster, sowie in den Umlandgemeinden regelmäßig von lieben Tierfreunden gefüttert werden. Heute möchte ich, Lynn, für die anderen sprechen, die nun für den Winter auf warme Decken oder Styroporboxen hoffen, wie auch auf Futter, da die Mäuse knapp werden.

Ich war sehr krank und habe nun das Glück, auch nach meiner Genesung leckereres Futter zu bekommen und in warmen Decken schlafen zu dürfen….und ich kann es genießen. Bestimmt gibt es Freunde von mir, die furchtbar traurig wären, nicht mehr draußen zu sein, aber für mich ist es wunderbar. Natürlich nicht für immer. Ich kenne die Zeit nur zu gut, wo ich hoffnungsvoll auf ein Fahrrad gewartet habe, oder ein Auto…und wenn es raschelte, dann war ich voller Vorfreude, was an dem Tag leckeres mitgebracht werden würde. Und wie es duftete….der Hunger war oft so groß, dass ich meine Augen geschlossen ließ, während ich die köstlichen Sachen wegnaschte. Doch diente es dem puren ÜBERLEBEN.
Nun darf ich stolz auf ein Zuhause hoffen, bitte mit Freigang, das brauche ich natürlich.
Ich lasse mich auch schon fast streicheln……kenne Hunde und komme wunderbar mit anderen Katzen klar. Ich bin natürlich schon kastriert.

Bitte bringt Futter und gut erhaltene Decken, sowie Styroporboxen in das Tierheim, damit meine Freunde es über den Winter schaffen.

Eure Lynn

Vielleicht hatte Lynn auch mal ein Zuhause, wurde ausgesetzt, ist weggelaufen, hat sich verlaufen, oder wurde zurückgelassen…..hiermit möchten wir an diese Schätze erinnern….

Schreibe einen Kommentar